Alligatoah - Musik ist keine Lösung (Official Video) Alligatoah live sehen:
http://www.eventim.de/alligatoah

Vom gleichnamigen Album "Musik ist keine Lösung":
Amazon: http://amzn.to/1ljqBqF
iTunes: http://apple.co/1Pw8K9f

Idee, Regie & Schnitt: Lukas Strobel
Producer: Christian Müller
Kamera: Greg Blakey
Produktion: Instant Waves Media
Post-Production: Mind & Image Manipulation Coop.

Weitere Videos von diesem Album:
http://bit.ly/28U10Cb

Alligatoah:
http://www.alligatoah.de
http://www.youtube.com/alligatoah
http://www.twitter.com/alligatoah
http://www.facebook.com/alligatoah
http://www.facebook.com/trailerpark


Mit seinem Nummer 1 Album "Triebwerke" erreichte er bereits Goldstatus. Die Single "Willst du" schaffte es bis zur Platinauszeichnung. Nun ist Alligatoahs viertes Album da- "Musik ist keine Lösung"!

LYRICS:

Sehr geehrter Kaliba, netter Versuch
Kritische Texte, Weltverbesserer-Blues;
Du denkst du gibst dem System eine Reparatur
Unterschätzt dabei nur das Gesetz der Natur
Denn wir kommen mit Kohlekraft
Dem Monopol der Macht, mit Munition en masse
Durch Korruption ergattertem Logenplatz
Du kommst mit Notenblatt, wir haben uns totgelacht!
(guck ma') David gegen Goliath
Ist aus 'nem Märchenbuch voller erlogenem Quatsch
Bevor du Feuer bei der Generation entfachst
Fahren wir Hovercraft durch eine Mondlandschaft
Ein Anti-Kriegs-Klangerzeugnis?
Pff, ganz was Neues
John Lennon hat das schon in den 70ern gemacht
Hat ja richtig was gebracht

[HOOK]
Du machst ein Lied gegen die gemeine Welt
Und in China hat gerade jemand Reis bestellt
Dann kommt der Krieg wieder, dann begreifst du schnell:
Musik ist keine Lösung
Die Melodie löst bei ihnen Hoffnung aus
Heute hebt das Festivalgesocks die Faust
Aber morgen wachen sie in ihrer Kotze auf
Musik ist keine Lösung

Was willst du? Menschen mit deinen Liedern tragen
Von der schiefen Bahn zur Zivilcourage?
Über allen Krisenstaaten Friedensfahnen?
Willst du noch 'ne Niere haben?
Denkst du du bist jetzt die Stimme der Gesellschaft?
Die finden dich so lange cool bis du Geld hast
Vielleicht wirst du von manchen für den mutigen Schritt geliebt
Andere sagen: Der will doch nur gute Publicity!
Nein, es ist nicht leicht, du musst Gegenwind verkraften
Zweifelhafte Leute aus der falschen Ecke werden für die nächste Single klatschen
Zum Beispiel anzuggetarnte, rechtsextrem gesinnte Spasten
Die dein Video posten weil sie kalkulierte Jagd auf jugendliche Wählerstimmen machen
Klar, denn keiner versteht deine Texte nach einer Jever Palette
Du hast mehr Schnapsleichen auf dem Gewissen als Leben gerettet
Die Satire wirst du schwer im Dorf erläutern
Es sind Perlen vor die Säufer
Schenk den Menschen Botschaften und dein Temperament
Sie werden nur darüber streiten wer dich länger kennt
Glaub mal nicht dass da irgendetwas hängenbleibt
Außer ein Download der MP3

[HOOK]

Wenn du alles so viel besser weißt, du Wunderknabe
Warum sitzt du nicht im Bundestag, hä?
Hast dir gedacht der Job als Protestsänger ist krisensicher
Doch wäre Weltfrieden braucht man deine Lieder nicht mehr;
Wenn man die Geiseln in Guantanamo befreit
Und das Weltklima wieder einen Status Quo erreicht
Muss ich darauf hinweisen ohne schadenfroh zu sein
Du singst dich in die Arbeitslosigkeit
Gib es zu: Du brauchst die Tränen, die Angst
Die Hero-Junks, die Krebserkrankten
Die Schlägerbanden, den Mädchenhandel
Die Denunzianten von nebenan
Die Militär-Tyrannen, die Hate-Kampagnen
Die Karriere-Schlampen, die Laserschranken
Die toxigenen Substanzen, die in den Meeren landen
Der Planet geht baden doch wir gehen zusammen
Schenk dir ein und du siehst, dich bemerkt keiner
Das Glas ist halb leer, Meister
Erlaub dem Zweifel deinen Kopf zu ficken
Denn es steckt immernoch Mist in jedem Optimisten
Mach's wie wir, uns ist die Schöpfung latte
Wenn Gott nur sieben Tage braucht kann er's ja öfters machen
Stampf Gitarre, und Schreibfüller ein
Du wirst unbesiegbar durch Gleichgültigkeit
Nichts ist mehr schlimm und verwerflich
Nimm dir ein Zimmer mit Meerblick
Während sich unten das Gesindel beerdigt
Gib die Menschheit- ICH BIN NOCH NICHT FERTIG!
Gib die Menschheit auf, Kaliba du verschwendest deine Kunst
Sie wollen Änderung doch sagen ihre Hände wären gebunden
Da sie dunkle Mächte lenken, blah, sie quengeln wieder rum
Aber die Menschen sind nicht böse, die Menschen sind nur dumm
[TEIL 1] - Ich Versuchte Die Zuneigung Eines Reichen Typens Für Das Stipendium Zu Gewinnen ►TEIL 2: https://youtu.be/9RQPVexz_YE
Ihr könnt eure Geschichte in den Kommentaren mit uns teilen oder per Mail an uns senden: shortstory.yt@gmail.com
Lasst von euch hören! Auf eure positive Rückmeldung freuen wir uns sehr
Follow us: ► https://bit.ly/sub_KurzeGeschichten
#animiertegeschichten #geschichteanimation #meinegeschichteanimiert
===============================================
Hallo, ich bin Adeline. Ich weiß, dass ich mit 19 zwar noch jung bin, aber ich verstehe, wie grausam die Welt sein kann. Meine Familie war früher super reich - deshalb wohnte ich in einem riesigen Haus, besuchte die besten Schulen und verbrachte einige ziemlich tolle Ferien. Was ich allerdings nicht wusste, war, dass mein Vater ein großes Geheimnis mit sich herumtrug. Seine Firma war pleite!
Da er ein stolzer Mann war, sagte er Mama und mir nicht die Wahrheit, sondern machte sich selbst fertig deswegen. Als ich 10 Jahre alt war, beging er Selbstmord und hinterließ Mama und mir eine ganze Menge Kummer und Schuldgefühle und ein Haus, das wir uns nicht mehr leisten konnten. Deshalb zogen wir aus unserem „Palast“ aus, um bei meiner Großmutter in einer Kleinstadt zu wohnen.
Ich nahm immer einfach an, dass ich nach dem Abschluss der High School aufs College gehen würde. Ich wollte Finanzwissenschaften zu studieren, was mir jetzt noch notwendiger erschien, da es bedeutete, dass ich in der Zukunft das Imperium meines Vaters wieder aufbauen und ihn stolz machen konnte.
Allerdings hatten wir nicht mehr viel Geld, also war ich auf meinen Teilzeitjob in einem Restaurant angewiesen, um über die Runden zu kommen.